Sa. Nov 27th, 2021
Autokauf Leasing oder Finanzierung

Wer ein neues oder gebrauchtes Fahrzeug kaufen will, der braucht in der Regel eine passende Finanzierung. Die Zahl der Autokäufer, die den kompletten Kaufpreis bar auf den Tisch legen können und wollen, ist relativ gering. Gerade in Zeiten niedriger Zinsen rechnet sich eine Finanzierung fast immer.

Es gibt allerdings zwei grundsätzlich verschiedene Varianten, deren Vor- und Nachteile sorgfältig gegeneinander abgewogen werden sollten: Da ist zum einen der klassische Autokredit, zum anderen das Autoleasing. Welche Finanzierungsart ist besser?

Eine pauschale Antwort auf diese Frage kann es nicht geben, weil die Kalkulation sehr von den individuellen Voraussetzungen abhängt.

Generell lässt sich sagen, dass für private Käufer ein günstiger Ratenkredit fast immer die günstigere Variante ist. Gegenüber einem Leasingvertrag sind die Raten zumeist niedriger, zudem ist das Auto am Ende der Kreditlaufzeit abbezahlt.

Gewerbliche Käufer, also Selbständige und Freiberufler, fahren zumeist mit einem Leasingvertrag besser. Während sie nämlich bei einem Kredit nur die Zinsen von der Steuer absetzen können, kann die Leasingrate komplett steuerlich geltend gemacht werden.

Von SiteAdmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.